Krimikomödie von Barbara Peters, bearbeitet von Kathrin Maja Frei
Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: theaterboerse.de

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

D Kriminacht

Krimi von Gerald Püller, bearbeitet von Kathrin Maja Frei
Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: UNDA Verlag

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

Eine Gruppe Schüler verbringt mit ihrer Lehrerin eine Nacht auf der einer Burg. Der Ausflug birgt für sie viele Überraschungen. Zuerst verwechselt der Minnesänger seinen Auftritt und erscheint als Rocksänger, dann fallen den Kindern zwei Männer auf, die sie für Bankräuber halten. In einer gewagten Aktion wollen die Kinder die Räuber überführen. Gelingt es ihnen auch?

 

Es spielen:
Alicia Buffoni, Maria Deng, Chloe Gehring, Lorian Lubenovic, Kiana Negri, Faith Ott, Dylan Pfister, Ryan Pfister, Eric Possler, Sarah Sulser, Julijan Slavsky

Kostüme : Kathrin Maja Frei, Eltern und das Ensemble
Bühnenbild: Kathrin Maja Frei und Theaterkinder
Licht/Ton: N.N. und Kathrin Maja Frei

Auweia Amélie

Stück von Christina Dokter, bearbeitet von Kathrin Maja Frei
Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: theaterboerse.de

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

Amélie lebt unbeschwert in den Tag hinein. Aus Bequemlichkeit überhört sie Bitten sowie Aufforderungen und ignoriert Warnungen. Eines Tages erzählt ihre Oma eine spannende Geschichte von einem äusserst seltsamen Buch mit mystischen Kräften, das irgendwo auf einem Dachboden schlummert. Doch darf das Buch nie geöffnet werden, da sonst Unheildrohendes zum Vorschein kommt. Neugierig inspiziert Amélie mit ihren Freundinnen den Dachboden und wird geheimnisvoll von einem komischen Buch angelockt. Alle Warnungen ignorierend geht sie den Lockrufen nach und landet in einem Fantasiereich, wo sie seltsame Dinge erlebt.

Es spielen:

Lila-Amëlle Abed, Cerin Baltensperger, Alyssa Bernhardsgrütter, Nina Bichsel, Fiona Burri, Sonya Coara, Lucie Gonser, Benjamin Kölliker, Livio Künzle, Isabel Lienhart, Natalia Raschle, Laura Sutto, Jonas Wehrli

Kostüme : Kathrin Maja Frei, Eltern und das Ensemble
Bühnenbild: Kathrin Maja Frei und Theaterkinder
Licht/Ton: N.N. und Kathrin Maja Frei

Lebed si no? Oder erbed mir scho?

Krimikomödie von Barbara Peters, bearbeitet von Kathrin Maja Frei
Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: theaterboerse.de

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

Mörderische Theaterkomödie in 10 Klischees. Der ältliche Lord Horst lädt die Familie zu seiner Verlobung mit einer sehr jungen Französin ein. Schrille Figuren bevölkern nun sein Landhaus: die Emanze, die graue Maus, die Professorin mit frecher Tochter, der Barbesitzer, der Pantoffelheld mit fieser Frau und albernen Töchtern, der Transvestit „die Dirk". Alle wollen von Horst erben. Mordanschläge schlagen fehl und Polizist Hugo macht das Chaos komplett. Und mitten im Chaos entsteht eine neue Liebesgeschichte…

Es spielen:

die Jugendlichen des OkaY Theaters:
Valentina Addamo, Nina Artal Bares, Anna Bernhardsgrütter,
Gloria Cassella, Yara Decurtins, Julia De Luigi, Valerio De Luigi,
Lina Hemmi, Dania Piras, Vivien Prosdocimo, Kira Rüegg, Larissa Schneiter, Luc Sydow, Aischa Viner, Phoebe von Mühlenen

Kostüme : Kathrin Maja Frei, Eltern und das Ensemble
Bühnenbild: Kathrin Maja Frei und Theaterkinder
Licht/Ton: N.N. und Kathrin Maja Frei